Stuttgart 2013

Jugendausflug 2013
vom 20. bis 22. September

Am 20. September trafen sich 20 Jugendmitglieder um 14:00 Uhr am Jugendraum für den jährlichen Jugendausflug, der uns dieses Mal nach Stuttgart, die Ersatzheimat unseres 1 Vorstands führte. Wir wurden wieder vom Busunternehmen Harlander auf unserer Reise begleitet. Nachdem alle wichtigen Sachen im Bus verstaut waren, wurden noch ein Erinnerungsfoto gemacht und gegen 14:30 Uhr hatte man Höhenmoos schließlich verlassen.

Der 1. Kassier Sebastian Diechler begrüßte die Mitglieder mit knappen Worten und erläuterte kurz den noch nicht ganz bekannten Reiseablauf. Unser Busfahrer Dieter stellte sich auch noch vor und somit konnte die Busfahrt beginnen. Nach einigen Raucherpausen, Musik und guter Laune kamen wir gegen 19:00 Uhr in Stuttgart an. Dort wurden wir schon von 1. Vorstand Paul Unterseher erwartet. Er organisierte den Check In und alle konnten Ihre Zimmer erforschen, bevor man sich um 20:00 Uhr für das gemeinsame Abendessen im Foyer traf. Zusammen gingen wir in Richtung Innenstadt in den Calwer Eck Bräu. Hier gab es erst einmal Hauseigenes Bier aus 2 Liter Krügen und dazu traditionelle und schmackhafte Speisen. Paul Unterseher führte uns dann auf die Partymeile, im One Tabelclub war noch genügend Platz für uns alle und so mancher machte es sich deshalb gleich auf dem Barhocker gemütlich um ein kurzes „Nickerchen“ zu halten. Mit der Zeit füllte sich der Club dann doch noch und es wurde ausgelassen getanzt und gefeiert.

Am Samstagmorgen trafen wir uns erst um 10:30 Uhr, um mit den Bus an das andere Ende der Stadt zu fahren, wo wir um 11:00 Uhr unsere Führung durchs Porsche Museum versäumten und es deshalb auf eigene Faust erkundeten. Nach einer Stunden trafen wir uns wieder am Ausgang, damit uns der Bus wieder zurück ans Hotel bringen konnte. Jetzt stand der Nachmittag zur freien Verfügung. Einige machten eine kleine shopping Tour, andere gingen zum Friseur oder blieben im Hotelzimmer hängen.
Zum Abendessen verabredete man sich um 20.00 Uhr und ging in die Pizzeria die fast um die Ecke lag. Hier hatten zwar einige nur einen kleinen Hunger oder waren vom Nachmittag im Hotel schon sehr müde. Anschließend ging nur noch eine kleinere Gruppe auf Party – Tour, da sich der Rest noch vom Vortag erholen muss und deshalb eine gemütlicheren Hotelabend machte.

Am Sonntagmorgen machte man einen kurzen Hoteldurchgang, um noch Schlafende zu Wecken. Um 11:30 Uhr traten wir dann die Heimreise an. Es wurden viele Fotos geschossen, Lieder mitgesungen und die Insider dieses Ausfluges konnte man gar nicht oft genug wiederholen. Auch bei den Raucherpausen wurde es nicht langweilig.
Nach gut 3 ½ Stunden Fahrt, kehrten wir dann beim Gasthof Kramerwirt am Irschenberg ein. Hier gönnte man sich zum Abschluss des Ausflugs in gemütlicher Runde noch einmal ein schmackhaftes Essen. Da wir in diesem Ausflug von Unfälle und Verletzungen verschont blieben, kamen wir alle unverletzt zu Hause an. Der Bus wurde geräumt und sauber gemacht. Wer noch Lust hatte, blieb am Jugendraum sitzen, der Rest machte sich auf nach Hause.

Gruppenfoto Stuttgart 2013